Home / Netik Cloud / Intune

Client Management
mit Microsoft Intune

Unser Favorit:

     
  Microsoft Intune
Der Cloud Service für Ihr zentrales Client Management -
für Windows PC und Notebook und für Ihre Mobilgeräte

Nutzen durch Intune Client Management

  • Cloud basierter Managementservice an zentraler Stelle für die im Unternehmen eingesetzten Computer und Mobilgeräte - alle Details unabhängig vom Standort des Geräte. im Unternehmensnetzwerk, in Aussenstellen, im Home Office, im Aussendienst.
  • Virenschutz, Verteilung der Virensignaturen und Kontrolle des Schutzstatus jedes Geräts
  • Freigabe und Verteilung der Windows Updates und Kontrolle des Updatestatus für jedes Gerät
  • Bereitstellung und Ausbringen von Anwendungen/Apps, Kontrolle der installierten Anwendungen, unternehmensweite Standardisierung der eingesetzten Software
  • schnelle Ursachenfindung bei Problemen mit Client-Geräten (Hardware, Software, Ressourcen)
  • Lizenzmanagement und Reports

Managed Service

Tools für das Management und die Überwachung der zentralen IT-Ressourcen sind Standard in den meisten Unternehmen. Aber wie sieht es mit dem Client Management aus? Besonders, wenn mobile Clients nicht permanent mit der Unternehms-IT verbunden sind?

Wir setzen Microsoft Intune als Cloud-Plattform für das Client Management ein und machen daraus einen Managed Service.
Wir liefern Ihnen Mehrwert als Direct Cloud Solution Provider mit den Erfahrungen eines eigenen Rechenzentrums. Sie bekommen von Netik Beratung zum optimalen Einsatz und zur Lizensierung der Microsoft Cloud Services, Administration und Anpassung an Ihre individuellen Bedingungen sowie die Integration mit Ihrer privaten IT-Umgebung. Erst damit werden die Services aus der Microsoft Cloud die volle Produktivität in Ihrem Unternehmen entfalten.

Wir unterstützen Sie
  • durch Auswahl, Beschaffung und direkte Abrechnung der richtigen Services
  • Einrichten und Inbetriebnahme Ihrer Office 365 und Azure Services
  • Einrichten von AD Connect
  • Vermeidung von Start- und Folgefehlern
  • Transformation lokaler und veralteter Anwendungen
  • Betrieb und Management Ihrer Office 365 und Azure Services 
  • Unterstützung geregelter Updateprozesse
  • Integration der Microsoft Cloud Services mit Ihren gewohnten Business Anwendungen,
    bei Ihnen vor Ort, mit dem Netik Rechenzentrum und mit anderen Clouds
  • durch qualifierten Service: Hotline, Problemqualifizierung und Problemlösung, Unterstützung bei Benutzerkonten und Client Konnektivität, Passwort Reset, Verwalten von Lizenzen (Abonnements), Berechtigungen,  Kommunikation mit dem Microsoft Support bei Bedarf und vieles mehr
 
spezifisch für Microsoft Intune
  • Einrichtung und Inbetriebnahme Ihrer Intune Intune Management Plattform
  • durch Vermeidung von Start- und Folgefehlern
  • bei Administration und Verwaltung sowie bei der Standardisierung Ihrer Windows Clients,
    bei Auswahl und Rollout von Updates
    bei Bereitstellung und Rollout von Client Software
    bei der Standardisierung von Client Software (und Vermeidung unnützer Software auf den Clients)
    beim Monitoring und bei der Aufdeckung von Fehlern und Risiken auf Ihren Client Computern
  • bei Administration und Management Ihrer Mobilgeräte,
    bei der Verwaltung mobiler Geräte mit Windows, iOS und Android Betriebssystem
    bei der Trennung von geschäftlichen und privaten Apps (auch E-Mails)
    bei Bereitstellung und Rollout von freigegebenen Unternehmens-Apps
    bei Monitoring und bei der Aufdeckung von Fehlern und Risiken auf den Mobilgeräten bis hin zum Wipeout verlorener Geräte

Fragen und Antworten zu Microsoft Intune

 
Wir veröffentlichen hier Themen, die uns in der Praxis mit Exchange Online häufig begegnen. Im Übrigen nutzen Sie bitte die Originalquellen von Microsoft (Auswahl unten).
 
 
  • Was ist ein Benutzer?
    Intune verwaltet Geräte (Clients). Das Intune Abonnement wird dennoch für den Benutzer gebucht, der seine Geräte verwalten will. Der Benutzer kann 5 seiner PC oder Notebooks und 5 seiner Mobilgeräte mit Intune verwalten.
    Der Benutzer ist eine natürliche Person mit einem Anmeldenamen. Jederzeit kann die Zahl der Abonnement erweitert oder reduziert werden - pro Monat! Bezahlt wird für gebuchte Benutzer/Abonnements.
 
  • Wie bringe ich ein Gerät in die Intune Verwaltung ein?
    Der erste Schritt ist die Installation der Intune Client Software auf dem Gerät. Fragen Sie nach der besten Methode entsprechend der Anzahl der Geräte im Unternehmen.
    Für Mobilgeräte installieren Sie die Intune App aus dem jeweiligen App-Store.
    Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen an der Clientsoftware bzw. App an.
    Nach der Installation der Clientsoftware bzw. App wird das Gerät in der Intune Managementkonsole sichtbar. Dort wird dann die Beziehung zwischen Gerät und Benutzer hergestellt.
  • Was ist AD Connect?
    Die Verbindung der Benutzerverwaltung im eigenen Active Directory mit der Benutzerverwaltung in der Microsoft Cloud. Mit AD Connect kann sich jeder Benutzer mit seiner gewohnten Windows Anmeldung an den Microsoft Services authentifizieren.
    Checkin und Checkout von Benutzer im AD, wie auch Passwortwechsel, werden automatisch in den Microsoft Accounts angebildet. Die Daten sind natürlich verschlüsselt und auch für Microsoft nicht erkennbar.

Client Management mit Intune interessiert mich:

Um Missbrauch durch automatische Systeme zu verhindern, bitten wir Sie, das Ergebnis der folgenden Rechenaufgabe in das nebenstehende Feld einzutragen.

Ihr Cloud Solution Provider für alle Office 365 Abonnements, für Office 365 ProPlus, Exchange Online, E-Mail Archivierung, Skype for Business, Microsoft Intune, Office 365 E3 und Office 365 Business Premium Pakete